Ballettgala zur Eröffnung der 10. „Deutschen Woche in St. Petersburg“

Datum
18.04. Donnerstag
Uhrzeit
18:00 – 19:30
Ort
Brjanzew Kinder- und Jugendtheater St. Petersburg (TJUS), Pionerskaja Pl. 1
Eintritt
250 Rub.
Veranstalter
Bundesland Nordrhein-Westfalen, Goethe-Institut St. Petersburg, Deutsches Generalkonsulat St. Petersburg
Kontakt
Tel. der Theaterkasse in TJUS: 712 4102
Altersfreigabe
16+

Ballett aus Nordrhein-Westfalen

Zur Eröffnung der Deutschen Woche 2013 zeigt die Company „Ballett im Revier“ des Musiktheaters Gelsenkirchen eine Ballettgala aus kurzen Stücken namhafter zeitgenössischer Choreografen von William Forsythe bis Cayetano Soto sowie eigene Choreografien von Ballettdirektorin Bridget Breiner. Breiner war u.a. Erste Solistin am Stuttgarter Ballett, Mitglied des Semperoper Balletts und freischaffende Choreografin, bevor sie 2012 die Leitung des Ensembles in Gelsenkirchen übernahm. 2012 feierte sie dort mit der Gala „Der erste Gang“ Premiere, die von Publikum und Kritik begeistert aufgenommen wurde. Basierend auf Körpersprache und Stilmitteln des klassischen Tanzes entwickelt die Choreografin eine eigene Ästhetik und unverwechselbare künstlerische Handschrift, welche die Persönlichkeit der Tänzer, ihre Biografien und ihre künstlerische Individualität in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stellt.