Forschung und Forschungsförderung in Deutschland

Datum
25.04. Donnerstag
Uhrzeit
19:00
Ort
Kempinski Hotel Moika 22, Nab. Reki Mojki 22, Raum „Newa“
Eintritt
nach vorheriger Anmeldung
Veranstalter
Deutsches Wissenschafts- und Innovationshaus Moskau (DWIH), Informationszentrum des Deunach vorheriger Anmeldungtschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) St. Petersburg
Kontakt
Dr. Michael Kleineberg, Tel.: 571 2400, daad@herzen.spb.ru
Altersfreigabe
16+

Informationsseminar

Die deutsche Forschungsförderung ist sehr breit aufgestellt. Gleich mehrere Organisationen widmen sich der Unterstützung von Forschung und Wissenschaft, gerade auch im internationalen Maßstab. Das Seminar informiert über die Besonderheiten der deutschen Forschungslandschaft sowie über Förder- und Karrieremöglichkeiten in Deutschland. Es richtet sich in erster Linie an Graduierte, Doktoranden und Post-Docs sowie an Hochschullehrer und –administratoren und Vertreter von Forschungseinrichtungen aller Fachrichtungen. Veranstalter des Seminars ist das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) Moskau. Das DWIH wird von allen deutschen akademischen Bildungseinrichtungen und Wissenschaftsorganisationen getragen und versteht sich als Forum für den deutsch-russischen Austausch im Bereich von Wissenschaft, Forschung und Technologie. Während des Seminars werden die Vertreter deutscher Förderorganisationen in Kurzvorträgen ihre Arbeitsgebiete und Programme vorstellen.